Umfrage

Essen auch ohne Betriebsrestaurant

Jeder fünfte deutsche Arbeitnehmer macht nur 20 Minuten Mittagspause, acht Prozent verzichten sogar ganz darauf. Dabei sind Pausen keine Zeitverschwendung, sondern sie steigern die Konzentration und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz. Das belegt die aktuelle Umfrage von Sodexo, für die 872 Kundenunternehmen zwischen Mai und Juni 2008 befragt wurden. Falls keine Kantine vorhanden ist, nutzen 42 Prozent der Interviewten den Restaurant Pass. Das zeigt, wie wichtig den Firmen betriebliches Gesundheitsmanagement oder auch die Gleichstellung gegenüber Filialstandorten ohne Betriebsrestaurant ist. Gleichzeitig liefern die Antworten aber auch Hinweise, dass weitere Vorteile des Essenschecks, wie Sozialleistung oder Nettolohnoptimierung, noch nicht hinreichend bekannt sind. Ganz besonders attraktiv ist er für kleine und mittelständische Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern, für die sich eine eigene Kantine nicht lohnt", erklärt George Wyrwoll, Corporate Relations Manager bei Sodexho Pass. Die Umfrage zeigt, dass fast 70 Prozent der befragten Unternehmen ohne Kantine auskommen müssen, weitere 26 Prozent bieten diese Form der Verpflegung lediglich am Sitz der Firmenzentrale an. Hier kann der Restaurant Pass ein geeigneter Lösungsansatz sein, um auch Mitarbeiter an Filialstandorten ohne Kantinenzugang gleichzustellen. www.sodexo.de


stats