'restaurant top air' in Stuttgart

Europas Nummer 1


Das 'restaurant top air' ist „wahrscheinlich Europas bestes Flughafenrestaurant“, urteilt das Männermagazin Beef! in seiner neuesten Ausgabe.
 
Unter dem Titel 'Abgehoben' präsentiert die Food-Lifestyle-Zeitung eine Reihe Top-Lokale auf internationalen Airports. Das 'restaurant top air' wird hier in einem Atemzug mit dem 'Azur' in Singapur, dem 'Teppan Grillicho' auf dem Kansai International Airport (Japan), dem 'The 8' in Korea, dem 'Encounter' in Los Angeles (USA) sowie dem 'Café Deco' in Hongkong genannt.
 
Das 'restaurant top air', das seit 2002 unter der Regie von Sterne-Koch Claudio Urru steht, wurde auch in der Vergangenheit von diversen Publikationen immer wieder hoch gelobt. Bei einem bundesweiten Flughafenvergleich im Auftrag der Zeitschrift 'Capital' glänzte der Airport Stuttgart in erster Linie durch seine hervorragende Gastronomie. Erst vergangenes Jahr positionierte der Restaurantführer Marcellino’s das zum Unternehmen Wöllhaf gehörende 'restaurant top air' unter der Kategorie 'sexy food' in seinen deutschen Top 10.
 
 
Zum vielseitigen Markenportfolio von Wöllhaf, einem der führenden Dienstleistungsanbieter auf deutschen Flughäfen, gehören neben dem Gourmetrestaurant mit Stern auch elegante Bistros, Fine Dining-Restaurants und Fast-Food-Lokale an den Standorten Berlin-Tegel, Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Köln-Bonn und Stuttgart. Am neuen Großflughafen 'Willy Brandt' in Berlin wird Wöllhaf künftig ebenfalls mit zwei neuen gastronomischen Konzepten (Ständige Vertretung, Berliner Kaffeerösterei) vertreten sein.
 
www.woellhaf-airport.de
 



stats