Leaders Club

Fachliches Sightseeing in Leipzig

„Spannend war’s!“, so das Resümee des Leaders Club nach seiner gastronomischen Rundreise durch die sächsische Metropole am vergangenen Wochenende. Erste Station des fachlichen Sightseeings war das Restaurant Panorama Tower. Auf der Dachterrasse in 120 m Höhe empfing Restaurantmanagerin Berit Erler die Gäste aus der ganzen Republik und erläuterte das Konzept des höchsten Restaurants Mitteldeutschlands. Später ging es weiter in Richtung Barfußgässchen und Sol y Mar – Inhaber Michael Kuriat hatte den Besuch federführend organisiert. Weitere Programmpunkte waren das Shoppingcenter ’Promenaden Hauptbahnhof’, ein Carrera-Lunch bei Porsche und die Skybar ’Falco’ im The Westin Leipzig. Der Leaders Club, 2001 gegründet, hat inzwischen 120 Mitglieder in Deutschland, davon 70 Gastronomen mit insgesamt 521 Betrieben sowie Inhaber und Geschäftsführer der Zulieferindustrie und von Dienstleistungsunternehmen. „Wir verstehen uns als internationale Vereinigung, bei der Kommunikation, Erfahrungsaustausch und Innovation im Vordergrund stehen“, so Christoph Strenger, Präsident des Leaders Club. www.leadersclub.de Redaktion food-service Leaders Club Deutschland, Leipzig, Panorama Tower, Sol y Mar, Falco

stats