FoodService Europe & Middle East 4/06

Fast Casual – neue Konzept-Kategorie auf dem Vormarsch









Die Ausgabe 4/2006 von FoodService Europe & Middle East ist auf dem Weg von der Druckerei zu ihren Lesern in über 50 Ländern der Welt. Themenschwerpunkte des aktuellen Heftes (englischsprachig):











  • Pan-European Survey. Fast Casual – die Konzept-Kategorie entstand in den USA: eine spannende Symbiose der jeweils besten Aspekte von Fast Food und Casual Dining. Schnell, unkompliziert & frisch essen in ansehnlichem Ambiente bei attraktivem Preis-/Leistungsverhältnis, so die Leitlinie. Unser europäischer Rundblick spürt Vorreiter und wichtige Vertreter der noch jungen Spezies in sechs Ländern auf – von Großbritannien bis Spanien. Plus ein Blick auf den Stand der Dinge im Fast Casual-Mutterland.




  • Markforschung. Im Blick: die top 50 Foodservice-Unternehmen in Frankreich mit ihren Umsatzzahlen 2005. Deutschland-Rankings: die größten Hotel-Companies, LEH-Gruppen, Contract Caterer. Und aus den USA die Rangliste der top 50 Foodservice-Marken mit ihren weltweiten Zahlen 2005.




  • City Guide. Wien: fachlicher Führer durch die Foodservice-Landschaft der Donau-Metropole – die traditionsreiche Stadt bietet eine einzigartige gastronomische Vielfalt, von klassisch bis aufregend exotisch.




  • Design. Carluccio’s Caffè in Großbritannien: ein Besuch in Bildern. Die Kette mit derzeit 27 Outlets kombiniert Retail und informelles Restaurant. Zugleich authentisch und flexibel, transportiert die Designsprache der Marke modernes italienisches Lebensgefühl.




  • Middle East-Section. Event-Catering: Individuelle Anbieter behaupten sich gegen die event-starken Hotels. Ein Bericht vom Beach Polo Cup in Dubai. Außerdem: Mehr und mehr Restaurant-Guides und -Zeitschriften widmen sich den Boom-Regionen im Mittleren Osten – für Gastronomen ein Marketing-Tool von wachsender Bedeutung.




  • Fine Dining. Spaniens Top-Gastronomie macht europaweit von sich reden. Wir porträtieren Wegbereiter, Trends und junge Stars der ‘Nueva Cucina’.




  • Self-Service. Marché: die Marktrestaurants von Mövenpick präsentieren sich europaweit konzeptionell aufgefrischt. Ein Blick auf Status quo und strategische Perspektiven der Marke.
Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden.



Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe von FoodService Europe & Middle East interessiert – ein Schwesterblatt von food-service -, der kann ein Einzelexemplar bestellen. Kostenlos: Klaus Gast, Fon 069.7575-1972 oder eMail: klaus.gast@dfv.de
stats