Ecole Culinaire

Finale mit Fisch & Seafood

Zum Finale absolvierte die zehnte Klasse der École Culinaire in dieser Woche ein Modul zum Thema Fisch und Seafood bei der Fischmanufaktur der Deutschen See in Bremerhaven. Mit der erfolgreichen Teilnahme können sich die neun „Schüler“ jetzt Absolventen der Ecole Culinaire nennen.

Das Weiterbildungskonzept der Otto-Koch-Schule bietet talentierten Köchen die Möglichkeit, ihr Fachwissen in über 25 Seminaren zu vertiefen und von renommierten Sterneköchen zu lernen. Dabei stehen Themenmodule aus unterschiedlichsten Fachbereichen auf dem Programm, die von Weinschulung über Slow Food bis hin zur Molekularküche reichen. Jeden Monat gibt es ein Modul mit mehreren Seminaren, das Programm läuft über sieben Monate und endete jetzt mit dem Themenmodul „Seafood vom Feinsten“.

Beim deutschen Marktführer für Fisch und Meeresfrüchte erfuhren die jungen Talente, dass Bio-Fisch nicht nur besonderen Fischgenuss gewährleistet. Auch ökologische Standards und gesunde Ernährung stehen mit den Produkten in direkter Verbindung. Passend zum Motto präsentierte der Hamburger Sternekoch Karlheinz Hauser zudem seine Fischklassiker und gab Tipps zur optimalen Zubereitung.

Die nächste Ecole Culinaire wird im Dezember 2010 starten und steht bis zu 15 Teilnehmern offen. Bewerben können sich alle Interessenten in der Gastronomie. Anfragen können an info@ecole-culinaire.de gerichtet werden.

www.ecoleculinaire.de


stats