food-service Ausgabe 5_10

Forumsbericht, Sushi im Trend, Neues bei Kaffeemaschinen

Die Maiausgabe von food-service ist unterwegs zu ihren Lesern. 62 Seiten, voll gepackt mit Fakten, Analysen, Trendberichten. Unter den Schwerpunktthemen diesmal: der ausführliche Bericht vom 29. Internationalen Foodservice-Forum in Hamburg sowie der Auftakt zu unserer neuen Serie über Key-Produkte der asiatischen Küche. Los geht’s mit Sushi. Hier ein Überblick über die Themen des aktuellen Heftes.
Voller Energie voraus: Rd. 1650 Teilnehmer waren zum 29. Internationale Foodservice Forum am Vortag der Internorga nach Hamburg gekommen – neuer Rekordwert. Der Top-Lern- und Kontaktevent der Branche gab seinem Publikum eine geballte Ladung Macher-Energie auf den Weg – mit einem hochklassigen Mix aus Marktanalyse und Management-Tools, Best-Practise-Beispielen & Bühnenshow.

Sushi: Japans wohl prägnantester kulinarischer Erfolgsartikel. Mehr und mehr Gastro-Player hierzulande trauen sich mit großem Erfolg an Freestyle-Interpretationen. Debut unserer neuen Serie ‚Trendküche Asien’ – in lockerer Folge nehmen wir ausgewählte Signature-Produkte der asiatischen Küche ins Visier.

Junge Asia-Konzepte: Sie setzen auf Sushi, Ramen, Dim Sum & Co. – und eine höchst kreative Designsprache. Die neuen Formeln für die Web-2.0.Generation punkten mit außergewöhnlichen Interpratationen fernöstlichen Styles.

Jubiläum I: 50 Jahre Frankfurter Messecatering – wir porträtieren die Erfolgsgeschichte der heutigen Accente Services. Unter Führung von Hans-Peter Ide, seit Anfang der Neunziger an der Spitze des Unternehmens, gelang es in kürzester Zeit, die Bilanz der mittlerweile 30 Mio. EUR Umsatz schweren Company aus tiefroten in schwarze Zahlen zu führen.

Jubiläum II: Deutscher Delivery-Pionier feiert 25-Jähriges: Call a Pizza startete bereits Mitte der 80er, als Delivery hierzulande noch eine große Unbekannte war. Bis heute ist das Unternehmen unter den Top 5 der Pizza-Bringdienste in Deutschland vertreten – Inhaber Thomas Wilde setzt weiter konsequent auf Wachstum.

Fußball-World Cup 2010: Im Vorfeld der WM ein fachlicher Exkurs in das Austragungsland Südafrika - der Foodservice-Markt des Landes im Profil. Insbesondere das QSR-Segment erfreut sich seit Jahren respektabler Wachstumsraten. Neben internationalen Marken finden sich bemerkenswert viele Local Player unter den Großen des Sektors.

Technik: ein Trendüberblick über Innovationen und Leistungsprofile bei Kaffeemaschinen. Immer mehr entwickeln sich die Geräte zu Allroundern – mit stets perfektem Output, ob Kaffeespezialitäten, heiße Schokolade, Tee oder kalte Milchmixgetränke. Besonders gefragt: Frischmilch- und Schaumkompetenz. Ein Thema mit Zukunft: interaktive Fähigkeiten.

Voll vernetzt: Stichwort auch für Kassensysteme. Die aktuellen Kassensysteme und zugehörigen IT-Lösungen übermitteln nicht nur Daten, sondern auch Botschaften ganz gezielt. Mobilität und Virtualisierung rücken in den Fokus der Entwickler.

Außerdem: Trends rund um Pizza & Pasta, Foodservice-Vorhaben am Frankfurter Flughafen, Kicks für den Bierabsatz - und: ein Besuch in der Kölner Kunstbar.

Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden: fs05_inhalt.pdf

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe der gv-praxis interessiert, kann bei Klaus Gast unter Fon 069.7595-1972, eMail klaus.gast@dfv.de ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.

stats