DFV

Franchise-Forum mit Gastro-Key-Note-Speakern

’Stark im Wandel – Franchising zukunftsfähig gestalten’ unter diesem Motto steht das diesjährige Forum des Deutschen Franchise Verbandes (DFV), das vom 27. bis 28. Mai in Leipzig stattfindet. In zahlreichen Expertenvorträgen soll es um die Innovationskraft und Wandelbarkeit des Franchising gehen – auch oder gerade als Chance in Krisenzeiten. Die Foodservice Branche ist definitiv Franchise-stark: Rund 50 % aller Restaurants der deutschen Top-100-Player werden von Lizenznehmern betrieben. Neben diversen Referenten aus anderen Branchen treten im Rahmen des zweitägigen Forums daher auch zwei gastronomische Experten als Key-Note-Speaker auf: Mit Sean Bock – Vice President of International Development der Kahala Corporation – konnte ein internationaler Gast gewonnen werden. Das US-amerikanische Unternehmen konzentriert sich auf Franchising, Aufbau und Vermarktung von Schnellrestaurants. Bock zeichnet unter anderem für die Geschäftsentwicklung der Marke Cold Stone Creamery verantwortlich. Unter dem Titel ‘Creating a Culture of Success’ wird er die Erfolgsgeschichte jenes Eiskonzeptes skizzieren, das er fortan auch im deutschen Markt etablieren will. Aktuell sucht Cold Stone Creamery noch nach einem Master Franchisenehmer. Um Erfahrungen und kraftvolles Wachstum im Deutschen Markt wird es im Vortrag von Michael Pokorski, Area Development Manager, Subway Deutschland, gehen. Der Titel: ’Schnelles Wachstum erzeugt auch Gegenwind – Die Expansionsstrategie von Subway in Deutschland.’ Die Sandwich-Kette ist seit November 2008 vorläufiges Vollmitglied im Deutschen Franchise Verband. Eine Übersicht des kompletten Programms ist auf der DFV-Homepage abrufbar. www.dfv-franchise.de Redaktion food-service Deutscher Franchise Verband, DFV, Franchise-Forum, Key-Note-Speaker, Cold Stone Creamery, Subway


stats