Apeiron/L’Osteria

Freestander-Betrieb in Bornheim eröffnet

Es ist der 3. L’Osteria-Betrieb von Franchisepartner Apeiron und die Unit Nummer 14 im System (13 x Deutschland, 1 x Österreich). Der Standort zwischen Köln und Bonn in der Carl-Benz-Straße 11 ist äußerst verkehrsgünstig gelegen (Kreuzung Bundesstraße 566/Roisdorfer Straße).

Das atmosphärisch wunderschöne Fullservice-Restaurant zählt innen 190 Sitzplätze, dazu reichlich Stehplätze an der zentralen Bar und besitzt eine mediterrane Terrasse mit über 200 Plätzen. 5.000 qm Grundstücksfläche mit rund 100 Parkplätzen.

Im 1. Jahr wird mit 2,5 Mio. € Nettoumsatz gerechnet – Pizzaverkäufe dominieren die Erlösstruktur.

In diversen Partner-Konstellationen wird es 2012 noch einige weitere L’Osteria-Eröffnungen geben, darunter in Hamburg.

Die Apeiron AG (Unternehmer Kenny Hahne und Mirko Silz) eröffnet als nächstes in Koblenz Ende September ihren 4. Franchise-Betrieb der Marke Vapiano. Standort ist ein neues ECE-Shoppingcenter. Da hat man mit rund 800 qm und 230 Sitzplätzen die größte Gastro-Fläche (Außenlage).

www.apeiron-ag.com
www.losteria.de
www.vapiano.com




stats