Foodservice-Forum (Hamburg), 8. März

Frühbucher-Rabatt nutzen!

Bis einschließlich Freitag,
17. Februar 2012, können Teilnehmer des 31. Internationalen Foodservice-Forums den Frühbucher-Preis nutzen und sparen: statt 445 € pro Teilnehmer (1. + 2. Person eines Unternehmens)
nur 425 €. Ab der 3. Person statt 223 € nur 213 €.

Die Preise beinhalten auch den Seminarreport, die Pausen-Versorgung, Messe-Eintritt und Katalog.


Europas größter Kongress für professionelle Gastronomie findet am Donnerstag, den 8. März 2012, im CCH Hamburg statt.

Neun Redner aus vier Ländern.

Hier das Programm des 31. Forums mit dem Arbeitstitel:

Radikal evolutionär für eine robuste Zukunft

als pdf zum Download

Booking über www.foodservice-forum.de

Die Veranstaltung kostet 445 € pro Teilnehmer (ab 3. Person eines Unternehmens 50 % Rabatt). Frühbucherpreise bis 17.02.2012: 425 € bzw. 213 €.

Das Forum ist mit jährlich weit über 1.000 Teilnehmern Europas größter Kongress für professionelle Gastronomie. Veranstalter sind die Hamburg Messe und die Wirtschaftsfachzeitschriften food-service/FoodService Europe & Middle East.

Bereits vorgestellte Referenten:

Gregor Meyer, Frankfurt am Main (Serie - 1)
www.meyer-frankfurt.de

Andreas Bork, Burger King (Serie – 2)
www.whopper.com

Matteo Thun, Mailand (Serie – 3)
www.matteothun.com

André Sarrasani, Dresden (Serie – 4)
www.sarrasani.de

Rudi Kull, München (Serie – 5)
www.kull-kg.de

Oliver Geisselhart, Dortmund (Serie – 6)
www.kopferfolg.de

Mario Plachutta, Wien (Serie – 7)
www.plachutta.at

Marije Vogelzang, Dordrecht - (Serie – 8)
www.marijevogelzang.nl

Axel Weber und Gretel Weiß folgen nächste Woche.

www.internorga.de

www.cafe-future.net

stats