Hamburg Global Bake – Kongress

Frühbucherrabatt bis 19. Februar

Zum 2. Mal findet am 1. Internorga-Tag (7.3.2008) ein internationaler Kongress für das Backgewerbe mit hoch attraktivem Programm statt. Arbeitstitel: Märkte machen & Märkte gestalten. Hier die Highlights:
  • Backwarenmärkte – Zahlen, Fakten & Tendenzen (Ruth Ralfs)
  • Globale Back- und Gastronomie-Trends und was wir davon lernen können (Pierre Nierhaus)
  • Marken kommen als Produkte zur Welt (Prof. Dr. Brandmeyer)
  • Mit Sauerteig und Holzofen zum berühmtesten Bäcker Schwedens (Jan Hedh)
  • Märkte im Aufbruch – Bäcker und Backwaren in Europa (Helmut Klemme)
  • Mehr Gesundheit, mehr Vertrauen, mehr Wachstum – Weniger Transfettsäuren in Backwaren (Markus Gisiger)
  • An die Grenzen gehen, um das Außergewöhnliche zu erreichen (Burghard Pieske)
  • Erfolgreich mit BIO schon seit 27 Jahren (Joachim Weckmann)
  • Den Kunden verführen – Neue Design-Impulse für den Point of Sale (Swen Alt)
Moderation und Zusammenfassung: Ruth Ralfs & Josef Hinkel Die Veranstaltung kostet für die 1. und 2. Person eines Unternehmens bis zum 19. Februar je 365 Euro, ab der 3. Person 50 % Rabatt. Spätbucher zahlen 385 bzw. 192,50 Euro. Alle Preise zzgl. 19 % MwSt. Die Veranstaltung findet im CCH, Saal 6, statt. Haupt-Kongresssprache ist Deutsch – Simultanübersetzung ins Englische. www.hamburg-global-bake.de


stats