Vapiano

Führungsteam wird ausgebaut

Ab 1. März 2010 verstärkt Claudia Driver das Führungsteam der Vapiano SE mit Sitz in Bonn. In enger Zusammenarbeit mit dem COO Osteuropa, Alexander Sgustav, und dem Team um Vorstand Mirko Silz wird Claudia Driver die Expansion der Vapiano SE auf ihrem nachhaltigen Wachstumsweg begleiten.


Driver kommt von der Restaurantkette Jim Block, wo sie 2003 das Management der Betriebe übernahm und die Marke erfolgreich umpositionierte.

In der neu geschaffenen Position als Operations Director Western Europe übernimmt die 43-jährige Ökotrophologin bei Vapiano die operative und betriebswirtschaftliche Länderverantwortung in der Division Westeuropa.

Der Fokus ihrer geschäftsführenden Aufgaben liegt insbesondere in den Bereichen Qualität und Service. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Claudia Driver eine Kollegin gewinnen, die mit ihrem Know-how einen wichtigen Beitrag zur Festigung und zum Ausbau der Marke Vapiano leistet", so Vorstand Mirko Silz.

Vapiano wurde 2002 in Hamburg gegründet und ist mittlerweile mit 68 Restaurants in 17 Ländern vertreten. Die weltweite Expansion des Frische-Konzepts schreitet voran.

http://www.vapiano.de/


stats