Caduff’s Wine Loft, Zürich

Fünfter Geburtstag

Nicht auf leere, sondern auf stets gut besetzte Stühle stoßen Natascha und Beat Caduff in ihrem Zürcher Wine Loft am 14. Juni 2003 an. Dann nämlich wird das fünfjährige Bestehen des Betriebes gefeiert - und eine erfolgreiche Vergangenheit mit Jahresumsätzen bis zu 3,5 Mio. CHF gleich dazu. "Anfangs lagen wir damit 100 % über Budget. Momentan ist langsam wieder ein Aufwärtstrend zu sehen", so Beat Caduff. Vorsätze für die Zukunft? "Noch mehr Fokus auf Qualität, noch weniger auf ‘Schnickschnack‘. Der Erfolg liegt in der Qualität und dem Streben, die beste Küche der Stadt Zürich zu werden."



Eröffnet im Sommer 1998, präsentiert sich das 1 Mio. CHF teure Restaurant in einer umgebauten Blumenhalle als stilvoll dezenter Mix aus Holz, Granit, Chromstahl und Glas, mit 18 Meter langer Bar (30 Plätze) und 96 Sitzplätzen im Restaurant. Das Konzept ist einfach: 12 rote plus 12 weiße, stets wechselnde Weine - darunter "immer ein ganz toller und/oder neuer" - in 7,5 dl-Qualität sind im Angebot (20-30 CHF/dl), 2.222 große Weine weilen im klimatisierten Keller zum Selber-Aussuchen oder Kauf für zu Hause. Alles zu kulanten Preisen. "Es ist einfach nicht so, dass das Beste automatisch auch das Teuerste sein muss", sagt Sommelier Caduff, der jährlich rund 4.000-5.000 Weine degustiert und mit schon fast legendären Kommentaren versieht.



Als Sterne-Koch (er bekam 15 Gault Millau-Punkte für sein Restaurant ‘Zum Wohl Sein‘ im Arosa) zaubert er in der offenen Küche täglich ca. 20 wechselnde Speisen (8-60 CHF) - allesamt aus marktfrischen Grundprodukten sowie schnörkellos zubereitet. Dazu gibt’s eine riesengroße Auswahl an bis zu 60 Rohmilchkäsen. Die F&B-Aufteilung liegt bei 40:60 - "was ökonomisch sehr gesund ist", so Natascha Caduff. Der Durchschnittsbon kommt auf 100 CHF - die zwischen 25 und 60 Jahre alten Gäste sind gut situiert. "Wir sind glücklich, für unsere Träume von Gastlichkeit und Lebensfreude ein Zuhause gefunden zu haben", so das Ehepaar. "Die Begeisterung unserer Gäste und ihre Lust am Genuss sind unser Ansporn für die unermüdliche Suche nach dem Besten."



www.caduffs.ch

stats