Apetito Catering

Gästeaktion unterstützt Deutsches Kinderhilfswerk

Als Resultat einer Gästeaktion hat Philippe Guyot, Geschäftsführer von Apetito Catering, einen symbolischen Schecks über 5.000 Euro an das deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) übergeben.

In der Aktionswoche SurpReis SurpReis hatte das Rheiner Unternehmen Ende November 2011 seinen Gästen kulinarische Spezialitäten mit Fairtrade-Reis aufgetischt. Mit jedem verkauften Aktionsgericht wurde ein Betrag für das Kinderhilfsprojekt "Eine Mahlzeit für alle Kinder" des DKHW gutgeschrieben. An der einwöchigen Akion beteiligten sich Gäste aus mehr als 150 Betriebsrestaurants. Mit den 5.000 Euro, die auf diese Weise gesammelt wurden, können rund 100 Kinder einen Monat lang eine warme Mahlzeit erhalten.
Die Initiative "Eine Mahlzeit für alle Kinder" des Deutschen Kinderhilfswerkes (DKHW) engagiert sich für sozial benachteiligte Kinder, die mit ihren Familien am Rande des Existenzminimums leben müssen und häufig nur unausgewogen ernährt sind. Mit der Aktion werden Einrichtungen unterstützt, die den Kindern regelmäßig eine kostenlose, gesunde und warme Mahlzeit anbieten. Die Aktion ist Teil des Ernährungsfonds des DKHW und unterstützt Grundschulen, Kindergärten, Kinderhäuser und andere Projekte in sozialen Brennpunkten.  

Zur Scheckübergabe besuchte Philippe Guyot auf einem Spielplatz in Hamburg-Wandsbek das Spielmobil des Vereins Spiel-Tiger e.V., das regelmäßig im Hamburger Stadtgebiet unteregs ist und den Kindern in sozialen Brennpunkten freizeitpädagogische Aktionen anbietet. 

www.apetito.catering.de

  


stats