CH-Gerichtsentscheid

Gastro-Löhne 2004 + 0,7 %

Die Lohnverhandlungen zwischen den Schweizer Arbeitgeberverbänden und Arbeitnehmer-Organisationen (Hotel & Gastro-Union) sind im Sommer geplatzt. Jetzt hat die eidgenössische Einigungsstelle entschieden: 2004 gibt’s 0,7 % mehr Lohn. Und das entspricht exakt der vom Bundesamt für Statistik hoch gerechneten Jahresteuerung. Zwischen 18 und 25 SFR steigen die Mindestlöhne im nächsten Jahr.









stats