CMA

Gastro-Oscar 2002 abgesagt

Der diesjährige Koch- und Marketingwettbewerb CMA-Gastro-Oscar unter dem Motto "Rouladenvariationen: typisch deutsch - völlig neu kreiert" ist abgesagt worden. Dazu haben sich die Veranstalter CMA Centrale Marketing-Gesellschaft, Bonn, und der VKD Verband der Köche Deutschlands in Frankfurt im Oktober entschieden. In einer offiziellen Erklärung heißt es: "Bei den wenigen vorliegenden Bewerbungen war der Wettbewerb mit dem Anspruch einer qualifizierten Auswahl und einer bundesweiten Ausstrahlung nicht machbar." Darüber hinaus könne die Zielsetzung des Wettbewerbs, über möglichst viele Einsendungen einen breiten Fundus an Anregungen und Ideen zu bekommen, nicht erfüllt werden. Beide Veranstalter bedauern die Absage.



stats