Autostadt Wolfsburg

Gastronomie kooperiert mit Bioland

Die Autostadt Restaurants operated by Mövenpick kooperieren künftig mit Bioland. Am 3. März wird der Vertrag unterzeichnet – in feierlichem Rahmen. Die Gastronomie der Autostadt steht für eine Esskultur, die Genuss und Nachhaltigkeit verbindet, betont Thorsten Pitt, Direktor der Autostadt-Gastronomie. Regionale, saisonale und biologische Produkte sind längst ein fester Bestandteil des gastronomischen Angebots. Um dieses Angebot zu erweitern und Produktsicherheit zu garantieren, kooperieren die zehn Restaurants der Autostadt jetzt mit Bioland, dem führenden Anbauverband im ökologischen Landbau. Die Zusammenarbeit will durch den Aufbau fester Lieferbeziehungen die regionale Biolandwirtschaft fördern, den Gästen der Autostadt bietet sie in allen Restaurants Transparenz – vom Acker bis zum Teller. www.autostadt.de


stats