L&D/CMA

Gelungener Einsatz für Streuobstwiesen

Mit der „Regional & vielfältig“ Aktion anlässlich der Artenvielfalt-Konferenz Ende Mai in Bonn hatten L & D und CMA gemeinsam zu einer Spende zugunsten der Erhaltung von Streuobstwiesen in Nordrhein-Westfalen aufgerufen. Die Botschaft kam bei den Tischgästen an: Die Spendenaktion erzielte insgesamt über 2.500 Euro. Am 23. Juli überreichen die Initiatoren den Scheck an den NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V. Jeder Gast, der bei L & D ein „Regional & Vielfältig“ Aktionsgericht bestellte, spendete damit gemeinsam mit dem Unternehmen jeweils 10 Cent pro Gericht für den NABU. Die Spende ist für die Erhaltung einer Streuobstwiese in Niederkassel bestimmt, die der NABU seit fast 20 Jahren betreut. Hier gibt es unter anderem Apfel-, Birnen- Kirschen- Walnuss- und Pflaumenbäume. Im Gegensatz zu intensiv genutzten Plantagen wird diese 1,2 Hektar große Streuobstwiese naturverträglich bewirtschaftet und verfügt deshalb über eine erstaunliche Artenfülle. So bietet sie seltenen Tier- und Pflanzenarten wie zum Beispiel Steinkauz und Hohltauben einen natürlichen Schutzraum. www.lohmeier-deimel.de www.cma-marketing.de


stats