Sarah Wiener Stiftung

Gemeinsam mit Roland Berger Stiftung für gesunde Kinderernährung

Anlässlich einer Backaktion in Berlin starteten die Stiftungen Roland Berger und Sarah Wiener eine Kooperation in Sachen gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien.
Die Kooperation der beiden Stiftungen umfasst Koch- und Ernährungsseminare für Roland Berger Stipendiaten aus allen Regionen. Auftakt bildete die vorweihnachtliche Backaktion mit zehn Kindern und Jugendlichen aus Berlin. Das Stipendienprogramm „Fit für Verantwortung" der Roland Berger Stiftung unterstützt begabte Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien von der Grundschule bis zur allgemeinen Hochschulreife und im Studium. Im März 2009 wurden 140 Schülerinnen und Schüler sowie 14 Studenten aus insgesamt 28 Nationen in das Programm aufgenommen. Sie kommen aus Oberbayern, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. Die Roland Berger Stiftung wurde im März 2008 mit einem Startkapital in Höhe von 50 Mio. Euro gegründet.
Die Sarah Wiener Stiftung engagiert sich für gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Sie veranstaltet bundesweit Koch- und Ernährungskurse an schulen und Kindergärten und bildet hierzu Lehrer und Erzieher als Multiplikatoren aus. Die Koch- und Ernährungskurse finden vor allem an Schulen und Kindergärten in sozialen Brennpunkten statt. 

http://www.rolandbergerstriftung.org/

http://www.sarah-wiener-stiftung.org/

stats