Bregenz

"Genuss am See 2004"

Internationales Kulinarium vom 16. bis 19. Oktober in Bregenz. Ein Fest für alle Sinne soll ‚Genuss am See 2004‘ werden. Bereits zum dritten Mal lädt das Festspielhaus Bregenz zum internationalen Kulinarium an den Bodensee. Dieses Jahr steht das Gaumenfestival ganz im Zeichen regionaler Tafelfreuden. Aufgetischt wird das Beste vom österreichischen, deutschen und Schweizer Bodenseeufer. Vier Tage lang steht das Bregenzer Festspielhaus im Zeichen des Gaumenkitzels.



‚Tafelfreuden Bodensee‘ verspricht das gleichnamige Interreg-Projekt, das sich bei der Genuss am See erstmals im großen Rahmen präsentieren wird. Der Vorarlberger Bio-Verband Ernte lädt gemeinsam mit den Landkreisen Ravensburg und Konstanz und dem Landwirtschaftlichen Beratungszentrum Arenenberg/Thurgau zur Verkostung regionaler Produkte wechselnder Aussteller. Ziel von ‚Tafelfreuden Bodensee‘ ist es, regionale Erzeugnisse in Großküchen zu bringen. Mit best practice-Beispielen aus den vier Regionen, präsentiert von den jeweiligen Köchen und Köchinnen, will man den Machbarkeitsbeweis antreten.



‚Genuss am See 2004‘ findet von 16. bis 19.Oktober im Festspielhaus Bregenz statt. Über 70 renommierte Aussteller aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien haben sich angekündigt. Kochstars aus der Region lassen in der Schauküche in die Töpfe schauen.

genuss@festspielhausbregenz.at

stats