Studentenwerk Halle

Genusstage „bio-regional-fair“ in den Mensen


Vom 09. bis 11. November 2010 finden im Studentenwerk Halle Genusstage unter dem Motto „bio-regional-fair“ statt. Kulinarisches, Sinnliches und Informatives rund um den biologischen Landbau sowie fairen und regionalen Handel werden dabei den Studierenden geboten.

Die Genusstage finden nun schon im dritten Jahr statt und informieren über die vielfältigen Angebote rund um den biologischen Landbau sowie das Angebot von Produkten aus fairem und regionalem Handel im Studentenwerk, in der Stadt Halle und im Umland. Die Höhepunkte sind dieses Jahr ein Showkochen in der Mensa Harz, Kräuterkunst in der Mensa Neuwerk und Saftpressen in der Mensa Franckesche Stiftungen. Daneben stellen regionale Produzenten und Vermarkter ihre Produkte vor. Aktionsstände werden dieses Jahr von der Greenpeace Gruppe Halle, dem Eine-Welt-Laden und den Transfair-Botschaftern Halle betreut. Neu dabei ist dieses Jahr die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt.



Neben der Abteilung Hochschulgastronomie des Studentenwerkes Halle und der Studentischen Initiative bio-regional-fair, die sich für die Organisation der Genusstage verantwortlich zeichnen, beteiligen sich an der kulinarischen Aktion die Biofrucht Senst, Ökolöwe Leipzig, Greenpeace Halle, Burggrün, Eine-Welt-Laden Halle, Transfair-Multiplikatoren Halle und die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt.

www.studentenwerk-halle.de


stats