Nordsee

Geplanter Führungswechsel in Bremerhaven

Bei Nordsee ist eine Veränderung in der dreiköpfigen Geschäftsführung (Manfred Zipp, Dr. Ludger Vonnahme, Jürgen Glaser) angesagt. Am Freitag, den 26. September, soll der Aufsichtsrat der GmbH die Konkretisierung inklusive Nachfolge beschließen. Die Nordsee hatte kein leichtes Fahrwasser in den letzten Jahren. Da musste 2001 das geplante Going Public in allerletzter Minute wieder abgesagt werden (schlechter Markt für Börsen-Neuemissionen). Der finanzielle Aufwand war hoch. Und seit ein bis zwei Jahren ist die Umsatzentwicklung auf bestehenden Flächen problematisch. Im Geschäftsjahr 2002 musste die Nordsee für den deutschen Markt bei 1,6 % Outlet-Expansion 8,1 % Erlösminus melden. Insgesamt steht die Marke in Deutschland, Österreich und Schweiz für rund 350 Mio. EUR Umsatz. Mehrheitsgesellschafter der Ex-Unilever-Tochter ist seit einigen Jahren Apax (Venture Capital). www.nordsee.com




stats