Lebensart Global Networks AG

Geplanter Turnaround verfehlt

Der Umsatz der Lebensart Global Networks AG beläuft sich im dritten Quartal 2002 auf 2,7 Mio. Euro und muss damit im Vergleich zum zweiten Quartal 2002 deutliche Einbußen hinnehmen. Das Augsburger Unternehmen geht davon aus, dass sich die Gesamtumsätze bis zum Jahresende auf rund. 14 Mio. Euro belaufen und damit 40 Prozent unter den Vorjahresumsätzen liegen. Aufgrund der anhaltenden weltweiten Konjunkturschwäche wurden Kostenanpassungen und Strukturänderungen vorgenommen. Vor diesem Hintergrund will die Lebensart Gruppe Umsatzeinbußen auffangen. Das Management rechnet in 2002 sogar mit einer Verbesserung des laufenden operativen Ergebnisses gegenüber dem Vorjahr. Die getroffenen Maßnahmen werden jedoch nicht ausreichen, um den konzernweiten Turnaround auf EBITDA-Basis wie ursprünglich geplant im 4. Quartal 2002 zu erreichen, teilte Lebensart mit. Der Umsatzrückgang im dritten Quartal betrifft nach dem Verkauf der Incentive- und Eventagentur CSS CO-ORDINATES GmbH mit Wirkung zum 30. Juni 2002 in erster Linie den Unternehmensbereich Lebensart Services. Aber auch der Bereich Lebensart Technology verzeichnet im dritten Quartal hohe Umsatzrückgänge im Vergleich zum Vorjahr, was auf das stark zurückgegangene Direktmarketinggeschäft zurückzuführen sei, verlautet aus der Unternehmenszentrale. Wie es weiter aus Augsburg hieß, konnte der Unternehmensbereich Lebensart Hotels im dritten Quartal die gesetzten Ziele erreichen, eine Umsatzsteigerung vorweisen und damit erstmals seit Aufbau der globalen Infrastruktur ein positives Quartalsergebnis auf EBITDA-Basis von 0,1 Mio. Euro erzielen. Konzernweit wurde trotz Umsatzverlusten in den ersten drei Quartalen von 38 Prozent bzw. 6,7 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr das EBITDA-Ergebnis im gleichen Zeitraum um 1,0 Mio. Euro verbessert. Das EBIT beläuft sich für das dritte Quartal 2002 auf -1,1 Mio. Euro (Vorjahr:-0,7 Mio. Euro). Insgesamt schloss das dritte Quartal 2002 mit einem negativen Ergebnis vor Steuern (EBT) von -1,2 Mio. Euro.



stats