In Form Symposium

Gesunde Arbeitswelt

Am 17. Oktober 2013 findet im Wissenschaftszentrum Bonn das IN FORM-Symposium „Betriebliche Gesundheitsförderung“ statt. Verantwortliche und Multiplikatoren aus der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) erhalten hier in vielfältigen Vorträgen Informationen über die Bedeutung, den Nutzen und die Umsetzungsmöglichkeiten von BGF in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Stressmanagement sowie digitalem Arbeitsschutz.

Im Rahmen von „IN FORM Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ bildet die Betriebliche Gesundheitsförderung 2013/2014 einen Schwerpunkt der öffentlichen Aktivitäten. Damit soll die wesentliche Bedeutung von BGM-Maßnahmen zur Erhaltung von Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit von Berufstätigen unterstrichen werden.

Auf der eintägigen Veranstaltung in Bonn referieren u.a. der Ministerialdirektor Bernhard Kühnle vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und Prof. Dr. Volker Nürnberg vom Consultingunternehmen Mercer Deutschlandin Frankfurt zu den Kernthemen gesundheitsförderlicher Lebensstil und dessen Umsetzungsmöglichkeiten in Unternehmen.

Die insgesamt 12 Vorträge werden von Anke Feller (WDR 2, Köln) moderiert. Eine begleitende Ausstellungs- und Aktionsfläche rundet die Veranstaltung in den Pausen ab. Das Symposium wird für die kontinuierliche Fortbildung von Zertifikatsinhabern der DGE, des VDD und des VDOE mit 6 Punkten berücksichtigt. Die Teilnahmegebühr beträgt 59,00 Euro inkl. Tagungsmappe, Getränke und Verpflegung in den Kaffeepausen.

Die Anmeldung ist online möglich unter: www.jobundfit.de
Das Programm ist ebenfalls dort erhältlich.

IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Sie wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) und vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebensbereichen aktiv.


stats