Internorga-Forum Schulcatering

Gesundes Essen clever verkaufen

Warum sollte das Wort „gesund“ in der Mensa tabu sein? Und was gehört zu einer erfolgreichen Ernährungsbildung und Kommunikation in der Schule? Antworten auf diese und andere Fragen bietet der renommierte Ernährungspsychologe Dr. Thomas Ellrott auf dem 2. Internorga-Forum Schulcatering am Dienstag, 13. März 2012, 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr, im CCH - Congress Center Hamburg.
 
Dr. Thomas Ellrott leitet das Institut für Ernährungspsychologie an der Universität Göttingen. Seit Jahren beschäftigt er sich mit dem menschlichen Essverhalten. Fakt ist: Statt Radieschen und Möhre lieben die Kinder Süßes – am besten täglich. Doch wodurch wird der Geschmack geprägt und was läuft in der Ernährungsbildung falsch? Der Arzt und Ernährungspsychologe Ellrott erklärt auf dem 2. Internorga-Forum Schulcatering, was bei den Kids heute ankommt und wie man am besten gesundes Essen in der Mensa verkauft.
 
Neben Thomas Ellrott präsentieren weitere fünf hochkarätige Referenten innovative Konzepte und aktuelle Trends in der Kinder- und Schülerverpflegung. Das Motto lautet: „Die Schulmensa von morgen – Anspruchsdenken im Wettstreit zwischen Wünschen und wirtschaftlicher Machbarkeit.“

Veranstalter des 2. Internorga-Forum Schulcatering sind die Messe Hamburg und Congress und das Entscheidermagazin für Kinder- und Schülerverpflegung „Ess-Klasse junior“. In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) erwartet die Teilnehmer eine gleichermaßen spannende wie informative Veranstaltung. Nach dem offiziellen Programm haben die Besucher zudem die Möglichkeit, die größte Gastronomiemesse Europas, die Internorga, kostenlos zu besuchen, um sich ein Bild von dem reichhaltigen Food- und Non-Food-Angebot für Schulen zu machen.

Die Teilnehmergebühr beträgt 50 € und beinhaltet Pausenversorgung, Inernorga-Eintritt und Messe-Katalog. Programm und Anmeldung finden Interessierte hier PDF sowie auf der Homepage:

http://internorga.com/fachkongresse/forum-schulcatering/


stats