Wettbewerb

Gesundes Essen in Großküchen

Das Bayerische Gesundheitsministerium ruft alle GV-Köche auf am neuen Wettbewerb "Essen pro Gesundheit" teilzu nehmen. "Essen pro Gesundheit" richtet sich an Gastronomie/Hotellerie, Betriebsverpflegungen und Einrichtungen mit Vollverpflegung, wie Heime, Krankenhäuser, Reha-Kliniken. Anhand eines nach diesen Kategorien ausgerichteten Fragebogens können die Teilnehmer ihr Angebot vorstellen. In jeder Kategorie gibt es zudem drei wertvolle Preise für das Küchenteam zu gewinnen. Kriterien im Wettbewerb sind - Lebensmittelauswahl, - Speisenkombination - und -produktion, wie etwa eine fettsparende, nährstoffschonende Zubereitung, sowie die Präsentation der Speisen. Außerdem spielt der Dialog mit dem Gast über gesundheitsfördernde Ernährung, sei mit tagesaktuellen Gesundheitstipps oder themenbezogenen Gesundheitsaktionen eine besondere Rolle. In die Bewertung fließt auch Qualitätssicherung und Qualifizierung des Personals ein. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2003. Weitere Infos und Fragebogen erhältlich unter www.bayernaktiv.de




stats