Starbucks

Globaler Quartalsumsatz eine Milliarde Dollar

Die Starbucks Corporation in Seattle meldet fürs 3. Quartal ihres Geschäftsjahres 2002/3 ein Umsatzplus von 24 % auf eine Milliarde Dollar (877 Mio. Euro). Der Quartalsgewinn legte um 23 % auf 68,4 Mio. Dollar zu. Die vollen 9 Monate des laufenden Geschäftsjahres besehen, gilt: Umsatz rund 3 Mrd. Dollar (+ 24 %), Gewinn 198,9 Mio. Dollar (+ 28 %). Starbucks will im laufenden Geschäftsjahr insgesamt 1.200 neue Units eröffnen, davon 800 in den USA und 400 im weltweiten Ausland. In Deutschland beispielsweise eröffnete jüngst der 5. Frankfurter Standort, nachdem der 1. Ende 2002 die Marke auch in die Finanzmetropole unserer Republik brachte. Ganz neu: Starbucks Schweiz und Österreich hat nach Ausstieg von Beat Curti/Bon Appetit jetzt Marinopoulos Brothers als Partner (bislang ausschließlich in Griechenland mit der US-Kaffeebar-Marke engagiert). www.starbucks.com



stats