Athen

Goody’s goes Olympia

Griechenlands größter Gastronom steht in den Startlöchern für das größte Sportereignis des Jahres: Goody’s goes Olympia! Mit seinen beiden Marken Goody’s und Flocafé rechnet das Unternehmen während der 14-tägigen Olympischen Spiele vom 13. August an mit rund 300.000 Gästen pro Tag. Allein in Athen begrüßen rund 110 Goody’s- und Flocafé-Standorte die Sportler, Funktionäre und Besucher der Spiele, insgesamt sind etwa 180 Goody’s- und bald 80 Flocafé-Outlets am Netz.



"Der Druck in Bezug auf Logistik, IT und Service ist enorm, aber wir sind optimistisch, am Ende erfolgreich zu sein!", erklärt CEO Sotiris Seimanidis. Am meisten freuen er und seine Mannschaft sich auf das US-amerikanische Olympia-Team, das auf dem Campus des American College of Greece wohnen wird, auf dem sowohl Goody’s als auch Flocafé vertreten sind. "Die Vorstellung, dass die amerikanischen Athleten Goody’s-Burger essen und Flocafé-Cappuccinos trinken, ist einfach großartig!"

www.goodys.com

www.athens2004.com

stats