Dolce International

Größerer Spa-Bereich in Spanien

Das Dolce Sitges wird sich zu seiner Eröffnung im Juli 2004 mit einem ausgedehnten Spa-Bereich präsentieren. Während der Neubau der ersten Konferenz-Destination von Dolce International mit Sitz in Montvale/New Jersey und Paris im spanischen Sitges Fortschritte macht, wurden nun die Pläne für das dortige Dolce-Spa noch einmal kräftig erweitert. Allein die Badelandschaft wird aus vier Swimmingpools bestehen. Einem 20 m langen Innen-Pool schließen sich Jacuzzi, Sauna und Dampfbad sowie ein Fitness-Zentrum an. Diverse Räume und Suiten für Massagen sowie Körper- und Schönheitsbehandlungen sollen das Angebot abrunden. Außerdem wird das Resorthotel über einen Konferenzareal, zwei Amphitheater, zehn Tagungs- und 25 Pausenräume sowie ein Business Centre verfügen. Der Hotelkomplex wird auf drei Etagen 260 Zimmer sowie ein à-la-Carte Restaurant bieten. Dolce-Destinationen liegen grundsätzlich in einem grünen Umfeld und gleichzeitig in der Nähe eines internationalen Flughafens, sie bieten modernste Konferenztechnik und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Nach diesem Konzept betreibt der im Tagungsgeschäft aktive Konzern gegenwärtig 21 Konferenz-Destinationen in Europa, Amerika und Kanada.




stats