Maredo

Größter Mitarbeiterwettbewerb in Unternehmensgeschichte

Die Sieger heißen: Davut Uenes, Berlin (Grill), Sven Müller, Leipzig (Service) und Mateusz Suchanek, Rhein-Ruhr-Zentrum Mülheim (Beilage) - im Bild von links nach rechts.
Anfang November fand das Finale in dem größten Wettbewerb der Maredo Geschichte in Berlin statt. Insgesamt waren über 1.000 Mitarbeiter aus den Restaurants aufgerufen, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis zu stellen.

„Wir haben mit diesem Wettbewerb Anregungen aus unseren Betrieben aufgegriffen", erläutert Uwe Büscher, Geschäftsführender Gesellschafter der Maredo Gruppe. „Im April 2009 hatten die Restaurantteams Ideen zu dem Thema 'Talente finden, fördern und halten' entwickelt und vorgestellt.

Im ersten Schritt wurden die jeweils besten Mitarbeiter der drei Bereiche Grill, Beilage und Service in den einzelnen Maredo Restaurants ermittelt. Die Teilnehmer mussten sowohl praktische als auch theoretische Aufgaben lösen.

Nach fünf Tagen intensiver Sichtung und Auswertung standen insgesamt 180 Gewinner aus den Betrieben fest, die dann in der nächsten Runde antraten - dem Regionenwettkampf. Am Ende konnten sich hier 18 Teilnehmer einen Platz im Finale sichern.

„Wenn wir unseren Gästen immer nur das Beste anbieten wollen, dann brauchen wir dafür auch die besten Mitarbeiter", so Uwe Büscher.

Anfang November war dann der große Tag der Finalrunde in einem Berliner Maredo Restaurant gekommen. Die Siegerehrung fand am Abend im festlichen Rahmen statt. Alle 18 Finalteilnehmer gewannen attraktive Preise. Die drei Sieger erhielten eine Reise für jeweils zwei Personen nach Argentinien, der Heimat Maredos.

Im Finale gab es 4 Aufgaben für jeden Teilnehmer.
  • Wissenstest mit Fragen zum eigenen Arbeitsbereich sowie zu Maredo allgemein.
  • Spezifische Arbeitsplatzfragen. Für den Sektor Service beispielsweise: sind die Angebotstafeln sauber und korrekt beschrieben, ist der Tisch richtig eingedeckt (natürlich nicht, da war ein Fehler eingebaut)?

Analoges galt für die beiden anderen Disziplinen.

Für die Aufgaben gab es je bis zu 100 Punkten. Am Ende lagen zwischen den Plätzen 1 und 2 zum Teil weniger als 10 Punkte.

Maredo, 1973 gegründet, zählt heute 56 Restaurants in Deutschland und 3 in Österreich. Im jüngsten Geschäftsjahr 2008/'09 lag der Netto-Umsatz bei 100,4 Mio. €. Das Unternehmen zählt 1.700 Mitarbeiter und bedient jährlich über 7,5 Millionen Gäste.

http://www.maredo.de/



stats