Klüh

Großauftrag - 600.000,- Euro im Jahr für Uni-Reinigung

Ab dem 1. Mai sorgt Klüh Service Management in der Düsseldorfer Heinrich Heine-Universität für Sauberkeit. Der Auftrag umfasst die tägliche Reinigung des gesamten Uni-Komplexes, bei der permanent 40 Personen eingesetzt werden. Die zu reinigende Fläche beträgt 140.000 Quadratmeter. „Im Laufe eines Jahres“, hat Klüh-Geschäftsführer Roger Klüh errechnet, „reinigen wir somit eine Fläche von 23 Millionen Quadratmetern.“ Die Düsseldorfer setzen bei dem Auftrag auf PQS (Permanente Qualitätssicherung). Roger Klüh: „Das unternehmensweit etablierte System spürt Schwachstellen auf und sichert qualitativ hochwertige Reinigung“. Der Auftrag hat ein Volumen von etwa 600.000,- Euro jährlich.

stats