Bäcker-Snacks

Große Kalorienbandbreite


Stichproben bei Kamps, Ditsch, Backwerk und Co. Seit kurzem gibt es am Kiosk die neue Verbraucher-Zeitschrift ’Eat Smarter’. Zum Auftakt hat das Magazin ausgewählte Bäckereiprodukte und –snacks vom Hamburger Eurofins-Labor analysieren lassen.

Genauer unter die Lupe genommen wurden die jeweiligen Kalorienmengen und die Qualität der enthaltenen Fette. Die Bandbreite der Brennwerte ist immens. Aufgefallen ist, dass Gebäckstücke immer größer werden und es ein Teilchen alleine auf mehr als 1.200 Kalorien bringen kann. 

’Eat Smarter’ hat außerdem herausgefunden, dass rund zwei Drittel der untersuchten Gebäckstücke das Limit für vermeintlich gesundheitsschädliche Transfettsäuren überschreiten. Täglich sollten laut Fachleuten nicht mehr als 2 gr. zu sich genommen werden.

 

www.eatsmarter.de





stats