Jugendherbergen

Gütesiegel für Gästebetreuung

Die rund 40 Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland haben sich einer freiwilligen Zertifizierung durch die Experten der DEKRA Certification GmbH unterzogen und wurden für ihre Service- und Dienstleistungsqualität mit dem Gütesiegel „Best Service“ ausgezeichnet. Die von Dekra entwickelte Zertifizierungsform bietet eine optimale Möglichkeit, die eigene Leistungsfähigkeit zu dokumentieren, gezielt weiter auszubauen und damit die bestehende Kundenzufriedenheit weiter zu erhöhen. “Die Gäste zu begeistern hat für die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland oberste Priorität“, erklärte Jacob Geditz, Vorstandsvorsitzender der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, anlässlich der Übergabe der Zertifikate „Best Service“ an die einzelnen Betriebsleiter. Das Zertifizierungsverfahren basiert auf der von Dekra ermittelten Kundenzu-friedenheit und auf der vor Ort festgestellten Service- und Dienstleistungs-qualität. Die Servicegüte wurde ganz gezielt in den Bereichen Rezeption/ Empfang, Verpflegung, Bistro, Gästezimmer, öffentlicher Bereich, Sicherheit und Marketing geprüft. Die Vorortüberprüfung von Service, Prozessen und Mitarbeitern erfolgte anonym (Mystery Check) und wurde durch eine Gästebefragung komplettiert. Das Zertifikat „Best Service“ ist 3 Jahre gültig, die Einhaltung der Standards wird jährlich überprüft.


stats