SV Deutschland

Gütesiegel für Qualität und Hygiene

Den „NRW-Smiley“ des Verbraucherschutzministeriums NRW erhielt jetzt das Küchenteam der Neurologischen Fachklinik Hilchenbach. Die Auszeichnung, die vom Ministerium als Ergebnis der regelmäßigen amtlichen Betriebskontrollen an gute und sehr gute Betriebe verliehen wird, ging an die Fachklinik Hilchenbach Service GmbH, ein Tochterunternehmen der Neurologischen Fachklinik Hilchenbach und des Catering- und Servicepartners SV Deutschland. Holger Schmidt, SV Betriebsleiter der Neurologischen Fachklinik Hilchenbach hatte die Smiley-Bewerbungsunterlagen beim Gesundheitsamt Siegen beantragt. „Unser Betrieb wurde nach 18 unterschiedlichen Kriterien bewertet. Zum Beispiel wurde die Sauberkeit der Räume, der Hygieneplan und die Umsetzung oder die Kühlung der Lebensmittel bewertet“, so Holger Schmidt. Durch die Erfüllung aller Kriterien und der Gesamtdurchschnittsbewertung „gut“ wurden alle Kriterien für einen Smiley erfüllt. „Mit dem Smiley haben wir die Möglichkeit, die positiven Ergebnisse der jährlichen Betriebskontrolle unseren Patienten und Besuchern zu veranschaulichen.“, freut sich Marc Engelhard, Verwaltungsdirektor der Neurologischen Fachklinik Hilchenbach, „Denn der Smiley sagt aus, dass wir mit Lebensmitteln einwandfrei arbeiten und verbraucherschutzrechtliche Vorgaben beachten.“ Stolz auf die Auszeichnung ist auch Birgit Metz, Leiterin Qualitätsmanagement der SV Deutschland: „So werden unser Qualitätsstandard- und unsere Hygienevorschriften für den Kunden greifbar und verständlich.“ Neben der Urkunde die in Hilchenbach jetzt auf den „Smiley“ hinweist, wurde der Betrieb auch auf der Webseite des Verbraucherschutz-Ministeriums bekannt gegeben.



stats