Subway

Gute Noten beim Gastro-Award 2010

In den drei Bundesländern Hessen, NRW und Rheinland-Pfalz zählt Subway laut Gäste-Votum zu den beliebtesten Gastro-Betrieben in der Kategorie ‚On the Move’. Die Marke landete dort jeweils unter den Top 3 beim Gastro-Award 2010.
Ein Vierteljahr lang konnten Gäste im Rahmen des Gastro-Award 2010 für ihren Lieblingsgastronom stimmen. In der Kategorie ‚On the Move’ behaupteten sich auf Landesebene drei Subway-Restaurants im jeweiligen Spitzentrio: Subway Düsseldorf, Graf Adolf Platz (NRW, Rang 2), Subway Limburg, Neumarkt (Hessen, Rang 3) und Subway Saarlouis, Sonnenstraße (Rheinland-Pfalz, Rang 3). Damit sei die Sandwich-Marke – weltweit mit rd. 32.000 Betrieben in über 90 Ländern zweitgrößter Fast-Food-Player - in dieser Kategorie am häufigsten vertreten, betont das Unternehmen.
Für Kay Schitteck und Mehdi Habbedine, die als Franchise-Partner von Subway sieben Restaurants in Düsseldorf und Neuss betreiben, bedeutet der Gastro-Award 2010 vor allem eine Anerkennung der Leistung ihrer Mitarbeiter. „Besonders freut uns, dass dieser Preis von den Gästen selbst kommt. Sie honorieren damit nicht nur die hohe Qualität unserer Sandwiches, sondern zeigen vor allem, dass sie sich bei uns wohlfühlen – und das hängt maßgeblich von der Servicekompetenz und dem Einfühlungsvermögen unserer Mitarbeiter ab“, so Schitteck. Deutschlandweit ist die expansive Franchiseformel mit mehr als 750 Standorten präsent.

Der Gastro-Award wurde erstmals 1998 vergeben und wird inzwischen in neun Bundesländern verliehen. Insgesamt haben sich mehr als 22.000 gastronomische Betriebe, Clubs und Hotels in 14 Kategorien um die Auszeichnung 2010 beworben.

www.subway-sandwiches.de



stats