Beach Club

’Hamburg del mar’ startet in 2. Saison

Am 01.Mai beginnt die Beach-Saison an der ’Costa Hamburgo’, denn dann startet der Restaurant-Bar-Lounge-Relax-Beach-Club ’Hamburg del mar’ an der Großen Elbstraße in seine zweite Saison. Verantwortlich zeichnet wie im Vorjahr die ’dos amigos restaurant consulting’ unter Führung von Harry Woltmann und Andreas Breuer.



Auch in diesem Jahr können sich Hamburger und Touristen wieder auf rund 1.000 qm feinsten Helgoländer Dünensand direkt an der Elbe freuen. Bestückt ist das Strandparadies mit komfortablen Teakholz-Liegen und Schirmen sowie zwei Bar-Bereichen und dem Strand-Restaurant. Wie schon im Vorjahr präsentiert ’Hamburg del mar’ seinen Gästen einen separaten Restaurant-Bereich mit Strandküche, in der alle Speisen frisch zubereitet werden. Die Speisekarte wird in diesem Jahr viele Spezialitäten aus der Mittelmeerregion enthalten. Zusätzlich lockt ein attraktiver Mittagstisch.



Neu ist in dieser Sommersaison auch eine große Düne, von der sich ein einzigartiger Blick über den Hamburger Hafen erschließt. Die Düne kann auch für private oder geschäftliche Veranstaltungen gemietet werden. Die Elbterrasse direkt am Wasser wurde deutlich vergrößert und bietet nun noch mehr Gästen einen Platz ’in der ersten Reihe’.

Zur großen Saisoneröffnung hat der Beach-Club die Aktion ’Drinks für Sand’ ins Leben gerufen. Wer am Eröffnungstag echten Strand-Sand aus dem letzten Urlaub mitbringt und dies mit einem Foto belegt, wird mit einem Freigetränk belohnt. Für die drei schönsten Strand-Fotos bzw. ’Sandspenden’ gibt’s einen Gutschein für einen ’Verwöhn-Tag’ im ’Hamburg del mar’. Zum Abschluss der letzten Beach-Saison im September 2004 hat das ’Hamburg del mar’ nämlich seinen kompletten Sand an die Hamburger verschenkt. Rund 1.000 Tonnen Helgoländer Dünensand wurden für Sandkisten, Bauvorhaben oder den privaten Strand im Wintergarten abgeholt.



Und auch das Surfen ist in diesem Jahr am Hamburger Strand möglich, wenn auch nur im Cyberspace: Über einen sogenannten ’Hotspot’ der Firma StadtNet können die Strandbesucher im kompletten Beach-Club drahtlos im Internet surfen. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Notebook bzw. Laptop mit entsprechender WLAN-Funkkarte nach WiFi-Standard.



Täglich ab 12.00 Uhr ist das Strandparadies an der Elbe geöffnet.

Saisonende wird Mitte September sein.

www.hamburg-del-mar.de
stats