St. Pauli

Hamburger Fussballverein bekommt eigenen Ketchup

Ob Christbaumkugeln oder Retter-Shirt, schwarzes Quietsche-Entchen oder ein Toaster, der das Totenkopf-Motiv während des Röstens direkt auf die Brotscheibe brennt: Die Kicker vom Kiez waren schon immer für ausgefallene Kultware gut. Der FC St. Pauli gehört zu Hamburg wie die Wurst zum Fußball – und zur Wurst gehört eben auch ein gutes Ketchup: So i(s)st der Kiez, haben sich die Ideengeber und Initiatoren von ‚Room to Cook’ wohl gedacht und entwickelten jetzt kurzerhand den Körrisaft. Dieser speziell für den Fußballclub produzierte Ketchup kommt in einer handlichen 200 ml-Bügelflasche aus Glas daher und zeichnet sich durch eine äußerst leckere Zusammensetzung aus – neben einer besonderen Gewürzmischung wird der Tomatensaft noch mit Karamell, Aloe Vera-Saft und Chilischoten verfeinert und hat, neben der speziellen Geschmacksnote, dadurch eine angenehme Schärfe. Room to Cook ist ein junges Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer, hochwertiger Produkte und ein modernes Gastronomiekonzept spezialisiert hat. In den ‚Room to Cook’-Outlets, die in verschiedenen Städten in Deutschland, u.a. auch in Hamburg, geplant sind, werden die Gäste unter Anleitung leckere Gerichte für sich selbst kochen. Tim Koch, Geschäftsführer von Room to Cook: „Der FC St. Pauli ist in vielerlei Hinsicht einfach Kult – im gastronomischen Bereich fand das Besondere des Vereins allerdings noch kein wirkliches Echo. Das wollen wir mit dem Körrisaft ändern – natürlich im typischen FC St. Pauli-Style, d.h. in Zusammensetzung und Geschmacksrichtung einzigartig und von allem abweichend, was sonst zu finden ist. Und kann es für ein kreatives Unternehmen aus dem Gastronomiebereich einen erstrebenswerteren Titel als 'Der wahrscheinlich erste Ketchup-Sponsor in der Fußball-Bundesliga' geben?" Den Körrisaft gibt es nicht im Einzelhandel, sondern – vorerst auf 1.000 Flaschen limitiert – ab 31. Juli 2008 nur beim FC St. Pauli und unter www.roomtocook.de. Im Clubheim kostet die 200-ml-Flasche 4,90 €, bei der Online-Bestellung kommen noch Versandkosten dazu. www.roomtocook.de (ab Herbst)


stats