Sodexo

Hase Paule begeistert Kinder für gesunde Lebensweise

Es ist wieder soweit: die Korbtheater-Tour von Sodexo öffnet zum vierten Mal den Vorhang. Das Theaterstück „Paule kommt auf den Geschmack" bringt dem Nachwuchs in Schulen und Kindereinrichtungen auf spielerische Art und Weise das Thema ausgewogene Ernährung und Bewegung näher.
Seit Anfang Februar können junge Zuschauer von drei bis elf Jahren bei der bundesweiten Tour mit 26 Gastspielen die Geschichte des übergewichtigen Langohrs verfolgen. Den Anfang macht diesmal München. In den vergangenen Jahren hat Paule schon über 80 Einrichtungen besucht und damit mehr als 10.000 Kinder begeistert.

Das Figurentheaterstück soll durch den ganzheitlichen und gemeinsam mit Theaterpädagogen entwickelten Ansatz neben der Ernährungserziehung auch behutsam gegenseitige Toleranz und Akzeptanz vermitteln. Denn übergewichtige oder adipöse Kinder - immerhin rund 15 Prozent der unter 18-jährigen - haben ihrem Körper gegenüber häufig negative Gefühle.

Durch das Stück werden Kinder in die Handlung einbezogen. Um einen nachhaltigen Lerneffekt zu erzielen, erhält jede Einrichtung zudem eine Aktionsmappe und eine CD mit den Szenen, Texten, Musik sowie Tipps zur Nachbereitung im Unterricht bzw. in der KiTa. Im Anschluss an die Vorstellung gibt es ein buntes Vitamin-Power-Buffet mit Obst- und Gemüsesticks und leckeren Dips. Der Eintritt für Kinder beträgt 3 Euro, alle weiteren Kosten trägt das Hochheimer Cateringunternehmen Sodexo.

„Als Dienstleistungsunternehmen, das täglich etwa 220.000 Kinder und Jugendliche verpflegt, sehen wir uns in der Verantwortung, auch einen Beitrag zur Ernährungsbildung der Jüngsten zu leisten", erklärt Sylke Sünder, Direktor Marketing im Geschäftsbereich Schulen & Universitäten von Sodexo, das Engagement.

www.sodexo.de



stats