Berlin

Hendrik Otto kocht im Gourmetrestaurant Vitrum

Der Wohlfahrt-Schüler Hendrik Otto übernimmt zum 15. Juli das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Gourmetrestaurant Vitrum im Luxushotel The Ritz-Carlton, Berlin. Zuvor zeichnete der 33-Jährige fünf Jahre lang für die Kochkünste des Sternerestaurants La Vision im ’Hotel im Wasserturm’ in Köln verantwortlich, wo er im Sommer 2003 mit nur 29 Jahren seinen ersten Michelin-Stern erhielt. Nach seiner Ausbildung zum Koch im Kurhotel Lauterbad in Freudenstadt folgte Otto seiner Leidenschaft und lernte von den Großen der Meisterküche: Im Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg traf er im Restaurant ’Haerlin’ auf Michael Hoffmann - eine seiner wichtigsten beruflichen Stationen, die ihm den Impuls gab in die Spitzengastronomie einzusteigen und Gourmetkoch zu werden. Danach ging es in das noble Brenner’s Park Hotel & Spa in Baden-Baden, wo er mit Altmeister Albert Kellner am Herd stehen durfte. Danach führte ihn sein Weg zum 3-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt in das Hotel Traube-Tonbach Baiersbronn. www.ritzcarlton.com


stats