Apetito

Highlightaktion zur Rheinregion

Ab dem 29. Oktober 2012 startet Apetito für vier Wochen die Aktion „Rheinisches Vergnügen“ und lädt zu einer Entdeckungsreise entlang des wasserreichsten Stroms Deutschlands. An einem Tag pro Woche können die Gäste der Apetito-Betriebsrestaurants dann Spezialitäten aus verschiedenen Rheinregionen probieren und gleichzeitig für die Natur spenden.

„Gegrilltes Welsfilet in Sesamkruste“, „Lachsforellenfilet unter der Steinpilzkruste“ oder „Mandelforelle an gratiniertem Rahmwirsing“ heißen die Aktionsgerichte entlang des Rheins. Das kulinarische Angebot kombiniert Apetito Catering mit einem Spendenprojekt: Mit dem Verkauf der Aktionsgerichte wird die Naturschutzjugend (NAJU) des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) e.V. unterstützt. Ein Teil der Erlöse fließt in Projekte und Veranstaltungen im Natur- und Umweltschutz. Ein großes Aktionsplakat in den Betriebsrestaurants dokumentiert das jeweils aktuelle Spendenvolumen.

„Mit unserer Highlightaktion knüpfen wir an unsere erfolgreiche Aktion im letzten Jahr an, in deren Rahmen wir für das Deutsche Kinderhilfswerk Spenden gesammelt haben. ,Rheines Vergnügen’ gehört zu unserer nachhaltigen Aktionskultur von ,Good Mood Food’ und steht im Zeichen der 4G für gutes Gewissen“, erklärt Markus Lang, Marketingleiter bei Apetito Catering.

http://www.apetito.de



stats