Gewerkschaft NGG

Höhere Löhne für Pedus-Beschäftigte

Vor dem Landesarbeitsgericht Thüringen in Erfurt wurde am 30. März 2004 ein Verfahren gegen das Catering-Unternehmen Peter Dussmann AG & Co. Kg aA (kurz Pedus) in zweiter Instanz zugunsten der Beschäftigten verhandelt. Das Gericht kam eindeutig zu dem Ergebnis, dass das Unternehmen an die Entgelttarifverträge des Hotel- und Gaststättengewerbes gebunden sei. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hatte gegen Pedus für zahlreiche Mitglieder ein Musterverfahren geführt, um für diese tarifliche Entgeltansprüche durchzusetzen. Mit dem Erfurter Urteil wurde das tarifwidrige Verhalten von Pedus nun auch gerichtlich als rechtswidrig bestätigt.

stats