Stw. Karlsruhe

Hoher Besuch in der Mensa Moltke

Die neue Mensa Moltke des Studentenwerks Karlsruhe hat nicht nur in der Region für Wirbel gesorgt, sondern auch international Aufsehen erregt. Schließlich schafft es nicht jeder Entwurf eines Mensa-Neubaus in das New Yorker Museum of Modern Art. Doch auch die bewährte Mensa Adenauerring, gleichzeitig größte Mensa Baden-Württembergs, hat sich zu einer vorbildlichen Verpflegungsinstitution gemausert.

Von den beispielhaften Entwicklungen im Bereich der studentischen Verpflegung beim Studentenwerk Karlsruhe und vor allem dem innovativen Konzept der Mensa Moltke möchte sich am Mittwoch, 7. November 2007, eine hochrangige Delegation aus Frankreich inspirieren lassen. Zu Gast in der Fächerstadt sind Vertreter des "Centre National des Oeuvres Universitaires et Scolaires" (CNOUS) aus Paris als nationales Pendant und des "Centre Régional des Oeuvres Universitaires et Scolaires" (CROUS) in Strasbourg als regionales Pendant zu den deutschen Studentenwerken. Die CROUS sind an französischen Universitäten unter anderem zuständig für die Verpflegung der Studierenden.

Lesen Sie alles über die neue Mensa Moltke des Stw. Karlsruhe in der Dezember-Ausgabe der gv-praxis.

stats