Berlin

Hotelprojekt am Prenzlauer Berg

Im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg werden zurzeit Mieter für einen gemischtgenutzten Gebäudekomplex der sogenannten Goldpunkt Passage gesucht. Ein Teil des Gebäudes ist für ein Drei-bis Vier-Sterne Hotel vorgesehen, das über 120 bis 150 Zimmer verfügen könnte. Vermieter ist die CBB Holding AG in Köln. Das Berliner Maklerunternehmen Dr. Lübke GmbH ist für die Vermittlung zuständig. Insgesamt werden 30.000 qm Nutzungsfläche in der Goldpunkt Passage angeboten, von denen bereits Teile vermietet sind. Im Frühjahr 2003 soll unter anderem ein Wellnessbereich auf einer Gesamtfläche von rund 400 qm mit Sauna, Schwimmbad und Lichttherapie an den Start gehen.




stats