Verbraucheranalyse

Hotels in Deutschland und Österreich gute Bewertungen

Zwei- und Drei–Sterne-Hotels in Deutschland und Österreich erhalten im internationalen Vergleich gute Bewertungen durch ihre Gäste. Zu diesem Ergebnis kommt die Auswertung einer Verbraucheranalyse der Online-Hotelbuchungsseite HotelClub.com (www.HotelClub.com). Dabei haben Zwei-Sterne-Hotels im Durchschnitt 4,1 und Drei-Sterne-Hotels 4,3 Sterne von ihren Gästen verliehen bekommen. Die Ergebnisse basieren auf den Angaben von über 65.000HotelClub.com-Gästen, die während des vergangenen Jahres an der Studie teilgenommen haben. Rund 3.000 Stimmen bezogen sich dabei allein auf den deutschsprachigen Markt.

Weitere Ergebnisse der Studie: Zwei-Sterne-Hotels kommen bei den Gästen insbesondere aufgrund des Preis-/Leistungsverhältnisses und der Sauberkeit an. Drei-Sterne-Hotels punkten in Bezug die Kriterien Sauberkeit und Lage. Damit ziehen sie mit den Fünf-Sterne-Hotels gleich.

„Unsere Umfrage ist eine der umfangreichsten in ganz Europa. Ich bin mir sicher, Hotels aller Kategorien werden sich daraus wertvolle Anregungen für ihren Service und ihre Ausstattung holen können”, so Chloe Lim, Leiterin Marketing bei HotelClub.

HotelClub.com ist eine internationale Online-Hotelbuchungsseite mit 7.000 Hotels (zwei bis fünf Sterne) in rund 1.000 Städten und 35 Ländern. Auf ihrer Seite werden Verbraucher dazu aufgerufen, Hotels nach fünf verschiedenen Kategorien zu bewerten: Sauberkeit, Ausstattung, Service, Lage und Preis. Außerdem können die Kunden einen individuellen Kommentar hinterlassen. Bewertet wird nach dem Hotelaufenthalt – entweder über ein e-Mail-Formular, das die Gäste nach dem Check-Out erhalten oder über ihr eigenes Mitgliederkonto. Die Ergebnisse werden dann auf der jeweiligen Hotelseite bei www.HotelClub.com veröffentlicht.

stats