TV-Kampagne in Deutschland gestartet

I want to go to Riu

Die spanische Hotelgruppe Riu, seit vergangener Woche größter Einzelaktionär des deutschen Touristikkonzerns TUI, startet erstmalig eine umfangreiche TV- und Print-Kampagne in Deutschland. Die Spots laufen ab sofort bis Ende Juni 2005 auf unterschiedlichen TV-Sendern wie RTL, SAT 1, Pro Sieben und Vox. Riu ist damit die einzige Hotelgesellschaft, die mit einer breit angelegten Kampagne im deutschen Fernsehen wirbt. Ergänzt werden die TV-Spots durch Anzeigen in Publikumszeitschriften. "Wir möchten mit der Kampagne die Markenstärke von Riu ausbauen und die Bekanntheit beim Endverbraucher steigern", so Carmen Riu, Vorstandsvorsitzende der Hotelgruppe. Ziel sei es, Riu mittelfristig als bekannteste Marke in der Ferienhotellerie zu etablieren.



Die TV-Kampagne besteht aus drei verschiedenen 20-Sekündern. Die Filme, für die die Agentur Cayenne in Düsseldorf verantwortlich zeichnet, zeigen Menschen in stressigen Alltagssituationen. Alle wollen nur eines: Entspannen bei Riu ganz nach dem Slogan "I want to go to Riu".

stats