Michael Balzer

IKooperation mit Congress Park Hanau

Zunächst für die Dauer eines Jahres ist jetzt der Kooperationsvertrag zwischen dem Hause Michael Balzer und dem Congress Park Hanau (CPH) geschlossen worden. Die Zusammenarbeit sieht vor, dass der über die Grenzen Deutschlands hinaus agierende und konzeptionell arbeitende Premium Event-Caterer Michael Balzer ab sofort auch für die im Congress Park stattfindenden Kongresse, Tagungen und Ausstellungen angefragt werden kann.

Gemeinsam will man insbesondere die Veranstalter ansprechen, die ihre Tagungs- oder Kongressteilnehmer nicht nur verköstigen wollen, sondern die ihr Veranstaltungsmotto inhaltlich und konzeptionell „in Speisen übersetzt“ wissen möchten. Dabei geht es keinesfalls darum, die Speisen beispielsweise in den Logofarben des Kunden zu präsentieren, die Speisenkonzeptionen entstehen vielmehr durch die inhaltliche Auseinandersetzung mit der Aufgabenstellung des Kunden.

Der Themenvielfalt sind dabei auch kulinarisch keinerlei Grenzen gesetzt. Michael Balzer: „Der Congress Park Hanau ist eine überaus facettenreiche Location, die mit ihrer Lage direkt am Hanauer Schlossgarten sehr einladend ist und auch dadurch eindeutig punktet. Insbesondere die spannende Architektur, bestehend aus einer Mischung von modern und historisch, dürfte den perfekten Rahmen für viele verschiedenartige Veranstaltungen bilden. Wir freuen uns sehr darauf, die Gäste des Congress Parks mit unserem innovativen Catering-Ansatz nun auch kulinarisch zu verwöhnen und sie mit unseren Ideen zu überraschen und zu begeistern.“

Nicole Rautenberg, Leiterin Betriebsführung des CPH: „Auch wir freuen uns, dass wir mit dem Hause Michael Balzer einen in höchstem Maße innovativen, kreativen und konzeptionell arbeitenden Caterer gewinnen konnten. Unsere Kooperation ist von gegenseitigem Nutzen. Nicht nur das Team von Balzer Catering wird durch den CPH Geschäft generieren, dies wird auch umgekehrt funktionieren.“ Der Event-Caterer erhalte viele Anfragen, bei denen es nicht nur um eine Speisen-Konzeption, sondern auch um die zum Event passende Location gehe: „Da kann dann sehr wohl auch der Congress Park Hanau zum Zuge kommen, denn unsere Raum- und Tagungskonzepte suchen ihresgleichen“, so Rautenberg weiter.

Für Veranstaltungen wie zum Beispiel Kongresse, Tagungen, Seminare und Ausstellungen, anspruchsvolle Konzerte sowie Sprech-, Tanz- und Musiktheater stehen im Congress Park ein Kongress-Saal mit maximal 1.033 Sitzplätzen, ein Theater- und Konzertsaal mit 800 Sitzplätzen, mehrere mittlere und kleinere Säle, 13 Künstlergarderoben sowie insgesamt mehr als 2.000 qm Foyerflächen zur Verfügung.

www.michael-balzer.com
stats