gv-praxis Veranstaltung

IMF - Top-Referenten begeisterten 230 Teilnehmer

Top-Referenten, beste Stimmung und viel Lernstoff – Die 19. Auflage des Internationalen Management-Forum (IMF) für Gemeinschaftsgastronomie & Catering in Lindau bot den angereisten Teilnehmern aus fünf Ländern eine geballte Ladung positiver Energie gebündelt mit einem Feuerwerk an Daten und Fakten sowie reichlich Denkanstößen.Der allgemeine Tenor: „Der Krise trotzen und mit innovativen Ideen und Konzepten die Zukunft meistern.“ Allen voran der mitreißende Referent Beat Krippendorf, Gesellschafter von Ibk + Partner, überzeugte die 230 GV-Profis mit viel Wortwitz und tiefgründiger Analyse über Werte, Gefühle sowie Traditionen als Erfolgskonzept. „Viele sind schon mit 18 gestorben, werden aber erst mit 80 beerdigt“, provozierte Krippendorf zu Beginn. Sein Credo: „Innovation beginnt im Kopf! Wer nicht will – tut nichts.“
Beat Krippendorf begeisterte Highlight des zweitägigen Power-Programms: Keynote-Speaker Dr. David Bosshart, CEO des Gottlieb Duttweiler Institutes in Rüschlikon bei Zürich. Messerscharf analysierte der international renommierte Trendforscher die aktuelle Situation und erklärte, warum das Glas halb voll ist und die Krise uns gut tut. O-Ton Bosshart: „Die Motivation zum Wandel ist eine der größten Herausforderungen der Gegenwart.“ Dabei machte er klar: „Nichts bleibt wie es ist.“ In Zukunft gelte das Motto: „Survival of the fittest“, was nicht heiße, so Bosshart, dass der Stärkere siegt, sondern derjenige, der sich am besten an die wandelnden Rahmenbedingungen anpassen kann. Zum Auftakt des IMF präsentierte Dirk Grünwaldt, Consumer Sinsights Manager, Nestlé Deutschland, exklusiv die Mega-Studie „Mit der Stoppuhr durchs Schlaraffenland“. Insgesamt 4.000 Bundesbürger wurden vom Institut für Demoskopie Allensbach nach ihren Ess- und Trinkgewohnheiten befragt mit überraschenden Ergebnissen: 39 Prozent aller befragten Deutschen essen unter der Woche mittags außer Haus. Davon speisen jedoch nur 14 Prozent im Betriebsrestaurant. Der Rest bringt sich essen von Zuhause mit oder holt sich was vom Bäcker oder Supermarkt. „Ein Riesenpotenzial“, erklärte Grünwaldt, „was der GV aktuell noch verloren gehe.“ Welche Möglichkeiten und Chancen die Krise jedem einzelnen Unternehmen aktuell bietet, diskutierten gemeinsam vier Branchen-Experten unter der Moderation von Chefredakteur Burkart Schmid, der durch das gesamte zweitägige Programm führte. „Trotz aller Sparmaßnahmen gelte es gerade jetzt Akzente für eine qualitativ hochwertige Verpflegung zu setzen – jenseits von Convenience und Cook & Chill“, appellierte Diskutant Rheinhard Ruhland, Küchenchef des Klinikum Konstanz an die Teilnehmer, der eine Frischküche auf ganzer Linie favorisiert. Auch Zusatzgeschäfte wie Konferenzmanagement oder Schulverpflegung, so ein Fazit der Talkrunde, sind ein wichtiger Baustein für die Zukunft.
Trendanalytiker Dr. David Bosshart Musik der Aborigines, Didgeridoos und eine große Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten aus „Down Under“ erwartete die GV-Entscheider während der beliebten abendlichen Schifffahrt auf dem Bodensee, bei der sich in diesem Jahr alles um den Kontinent Australien drehte. Mit entsprechender Hochstimmung ging es am zweiten Tag mit hochkarätigen Referenten weiter. Während Frank Sager, Leiter Catering & Eventmanagement bei Beiersdorf in Hamburg die Erfolgsstory der Einkaufsgemeinschaft „Hamburger Initiative“ vorstellte, erklärte Sodexo-Personalchef Thomas Ullrich den Spagat zwischen unternehmerischen Zielen und dem Aufbau und Erhalt von Beziehungen. Fazit: Das Internationale Management Forum als wichtige internationale Informationsplattform machte seinen Namen wieder alle Ehre und lieferte mit seinen neun Top-Referenten jede Menge Fakten und Diskussionsstoff, aber auch eine geballte Portion Optimismus für die Zukunft. Alle Fotos rund um das Branchenereignis gibt es demnächst zum Anschauen auf www.cafe-future.net. Und schon jetzt zum Vormerken: Im nächsten Jahr feiert das Megaevent der Wirtschaftsfachzeitschrift gv-praxis am 8. und 9. Juni 2010 seinen 20. Geburtstag! www.gv-praxis.de Redaktion gv-praxis Internationales Management-Forum, Lindau, Dr. David Bosshart, Gottlieb Duttweiler Institutes, Beat Krippendorf, Dirk Grünwaldt, Nestlé Deutschland, Frank Sager, Thomas Ullrich, gv-praxis, Gemeinschaftsgastronomie, Catering, Burkart Schmid, Sodexo, Rheinhard Ruhland


stats