Pencom Gastroexpedition

Im August geht es nach London

Bei der nächsten Tour von Pencom wird die Gastro-Landschaft in London unter die Lupe genommen. Im Fokus: Fast Casual Bio in Top Qualität, High Class Asia, Food in Shop sowie das Revival und die wieder erwachte Lust auf (große) Steaks und Burger. Die Reise unter der Leitung von Jean Georges Ploner findet vom 4. bis 6. August 2006 statt. Kostenpunkt inklusive Flug, zwei Übernachtungen, Verpflegung, Transfers und Reiseleitung: 849 Euro. Für alle vier Themen sind interessante Beispiele geplant: Leon für den Trend Bio Fast Food basierend auf Spitzenprodukten, Zuma und Hakkasan für High Class Asia, beide kompromisslos modern mit exklusiver Küche und wie im Hakkasan mit einer der längsten Bars Europas. Den Trend Food in Shop repräsentiert FishWorks in Harvey Nichols legendärem Foodmarket. Dieses neue Outlet der erfolgreichen FishWorks-Kette zeigt, wie Einkaufen, Essen oder auch Delivery integriert und ansprechend in Szene gesetzt werden kann. Comeback von Steak und Burger: In London ist eine wiedererwachte Lust an Fleisch in Form großer Steaks allgegenwärtig, wie bei Gourmet Burger Kitchen oder bei Hamburger Union. Unter der Führung von Jean Georges Ploner lernen die Teilnehmer die Konzepte rund um Piccadilly sowie der Marleybone Street kennen, der neuesten Trend-Straße mit Giraffe, Quiet Révolution, Grand Bazar, eat.thai.net und le Pain Quotidien. Auf dem Programm stehen außerdem die Vorzeigegastronomie des Conran Imperiums und die beeindruckende Präsenz von Food in den großen Kaufhäusern von Harrods bis Harvey Nichols. Zum Abschluss ein Höhepunkt: Abendessen im La Porte des Indes der Gruppe Blue Elephant. Weitere Ziele im Reiseprogramm 2006 von Pencom Ploner Partner: Shanghai im September, Barcelona und der Zusatztermin Bangkok im Oktober sowie Las Vegas im November. Information und Buchung: Pencom Ploner Partner, Tel. 069-13379855, Email: info@ploner-partner.de, www.ploner-partner.de


stats