McDonald’s

In Tirol eröffnet morgen das modernste McD-Restaurant Europas

Für Franchisenehmer Michael E. Heinritzi ist es der 25. McDonald’s-Store – gleichzeitig sein 5. Betrieb in Österreich. Grund genug, anlässlich dieser beeindruckenden Wegmarke einen markanten Schritt in Richtung Zukunft zu tun. Er führt rein geografisch gesehen in die Provinz, und zwar nach Wörgl in Tirol. Die wohlhabende 15.000-Einwohner-Gemeinde wurde mit Bedacht gewählt, um in Sachen gesteigerter konzeptioneller Attraktivität die Probe aufs Exempel zu machen. Wenn der Betrieb morgen, am 11. Oktober, um 7 Uhr früh seine Türen fürs Publikum öffnet, werden die Gäste ihr gelerntes McDonald’s-Bild ganz neu definieren können. Der Standort nämlich wartet mit gänzlich innovativen Konzept-Elementen in nicht minder ungewohnter Optik auf: Er bietet Lounge und Refresh-Bar, Video- und Internet-Stationen sowie – absolutes Novum für die Marke – eine integrierte Segafredo Café-Bar. Dazu ein Ambiente, das in freier Interpretation Momente aus den aktuellen, zeitgeistigen McD-Designwelten aufnimmt und weiterführt, namentlich dem Modell New-Generation. Ein echtes Unikat, erklärt Hausherr Michael E. Heinritzi. Der Franchise-Unternehmer verspricht sich viel von der Added-Value-Matrix, die hier umgesetzt wurde: „Die Umsätze dürften ohne weiteres 20, 30 % über den Durchschnittswerten vergleichbarer Betriebe liegen.“ Im Klartext soll der Freestander mit 180 Innen- und 120 Außenplätzen auf 2 (beheiz- und beschallbaren) Terrassen und 90 Mitarbeitern (Köpfe) im 1. vollen Geschäftsjahr mindestens 3 Mio. Euro einspielen. Schon von außen signifikant anders, nämlich ohne das klassische Pagodendach, wartet das Outlet drinnen mit einer Raumhöhe von mehr als 7 m auf. In der Lounge: Lederfauteuils, Parkettboden und offener Kamin. Die in Kooperation mit Segafredo integrierte Café-Bar bietet, absolut revolutionär für McDonald’s, ein ergänzendes F&B-Angebot von italienisch inspirierten Snacks bis zu Prosecco, Barolo & Co. Außerdem hier angedockt: fünf Multimedia-Stationen - top 100 Music-Charts samt Videoclips sind hier kostenlos via Kopfhörer zu hören. Weitere Highlights u.a. Playstations für Kids und interaktive Spielmöglichkeiten im Freien, Atmosphäre-fördernde Lichteffekte nach Donatos-Art. Vervielfachte Aufenthalts- und Erlebnisqualität einerseits, ein deutlich verbreitertes Produktspektrum andererseits: Der lifestyle-betonte Ansatz konkretisiert die soeben weltweit gelaunchte Marken-Message ‚i’m lovin‘ it‘. Zugleich macht er konsequent ernst mit dem Anspruch, ein deutlich ausgeweitetes Zielgruppenspektrum zu erreichen. „Unser Küchenlayout lässt Luft für Experimente.“ Der Standort soll auch Testfeld für Line Extensions/Angebots-Innovationen bei McDonald’s sein – Salate sind da beispielsweise ein zukunftsweisendes Thema. Mit hohem Aufwand errichtet, setzt das Restaurant Maßstäbe für die Quickservice-Gastronomie in Europa. Auf jeden Fall, ist Heinritzi überzeugt, „wird es ein Flagship-Store in der europäischen McDonald’s-Welt.“




stats