Frühstückstreff

Initiative inzwischen in 50 deutschen Städten

Hier das Beispiel Frankfurt/Main: Am Sonntag, dem 08. August, findet wieder der Frühstückstreff für faszinierende Menschen statt. Man trifft sich von 11:00 bis 13:00 Uhr in der Café Bar, Schweizer Straße 14 (Sachsenhausen).
Die Teilnehmer des Frühstückstreffs sind junge und jung gebliebene, studierende und berufstätige Frauen und Männer, die mit anderen faszinierenden Menschen frühstücken und sich in netter Gesellschaft angeregt unterhalten möchten.

Die Veranstaltung ist ehrenamtlich organisiert und kostet deshalb nichts. Jeder Teilnehmer zahlt nur seine Getränke und seinen Verzehr selbst.

Alle Details finden sich im Internet: www.frankfurt.fruehstueckstreff.de

Jetzt, was ist in dieser Sache auch fachlich spannend? Die Tatsache, dass eine solche Initiative Schule macht und quasi um die Welt geht. Da gibt es für die Gastro-Branche jede Menge zu lernen. Nämlich, wie man zusätzliche Nachfrage generiert, wie man Fan-Gruppen organisiert und mit speziellen Interessen kooperiert.

Die Initiative Frühstückstreff ist im Sommer 2001 in Darmstadt entstanden. Es gibt sie zwischenzeitlich in über 50 Städte in Deutschland und Australien.

fruehstueckstreff.de veröffentlicht Veranstaltungstermine.

Zum 7. Mal in Folge ausgezeichnet, gehört fruehstueckstreff.de zu den wichtigsten deutschen Internet-Adressen im Web-Adressbuch für Deutschland.

www.fruehstueckstreff.de


stats