Best Western International

Internetangebot in acht Sprachen

Seit Mitte April sind die konzerneigenen Internetseiten von Best Western International in den acht weltweit gebräuchlichsten Sprachen verfügbar: in Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch. So werden Online-Buchungen bei der weltweit größten Hotelkette für internationale Gäste einfacher. Neben den gesamten Hotel- und Buchungsinformationen wurden alle Informationen und Buchungstexte von Hotels in Asien, Australien, Indien, Hawaii, Bangladesch, Neuseeland und Pakistan in Chinesisch, Japanisch und Koreanisch übersetzt. Mit den zusätzlichen Sprachversionen unter www.bestwestern.com reagiere Best Western auf die wachsende Zahl der Internet-Nutzer und deren gestiegene Anforderungen an Online-Buchbarkeit und verfügbare Hotelinformationen, so die Hotelgruppe. „Die neue Mehrsprachigkeit des Best Western-Internetauftritts, die wir im Rahmen unseres Globalisierungsprojektes realisiert haben, ist ein bedeutender Schritt, um den Anforderungen unserer jährlich mehr als fünf Millionen internationalen Gäste gerecht zu werden“, erklärt David Kong, President und CEO Best Western International.



Rund 44 Prozent aller Buchungen bei Best Western werden online getätigt. Der Anteil der Internetbuchungen bei der Hotelgruppe ist innerhalb der vergangenen fünf Jahre durchschnittlich jährlich um 54 Prozent gewachsen. Daher steht der Buchungskanal Internet im Fokus der Weiterentwicklung. „Das Internet ist der wichtigste und am schnellsten wachsende Vertriebskanal. Deshalb ist es entscheidend, dass wir die Online-Funktionalitäten kontinuierlich verbessern“, erklärt Ric Leutwyler, Senior Vice President Brand Management und Member Service. Weitere Verbesserungen der Online-Funktionalitäten sollen noch innerhalb dieses Jahres realisiert werden. Bereits im vergangenen Jahr hat Best Western eine neue eigene Buchungsmaschine im Internet zur Vereinfachung von Online-Buchungen implementiert. Gabriele Schulze, Geschäftsführerin Best Western International, hält die Fähigkeit, sich an die extrem schnell wachsenden Anforderungen von Kunden, Gästen und Vertriebspartnern im Bereich der Reservierungs- und Distributionstechnologie anzupassen, zunehmend als einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

stats